POLIBOY – Ausbildung

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

im Herbst/Winter beginnt für viele Bewerberinnen und Bewerber die heiße Phase rund um die Wunschausbildung. Denn die meisten Unternehmen laden in dieser Zeit zu Vorstellungsgesprächen und Einstellungstests ein.

Zu diesem Anlass möchte ich euch gerne allgemein über die Ausbildung zum/r Industriekaufmann/frau bei POLIBOY informieren.

Warum Industriekaufmann/frau? – Die Ausbildung zum Industriekaufmann/frau ist eine sehr gute Grundlage für das zukünftige Berufsleben, mit der man später in ziemlich jedem kaufmännischen Bereich tätig sein kann.

Warum POLIBOY? – Ich habe mich für POLIBOY entschieden, weil mich die Nachhaltigkeit des Unternehmens und die qualitativ hochwertigen Produkte überzeugt haben. Zudem ist POLIBOY ein familiengeführtes Unternehmen, in dem ein sehr familiäres und angenehmes Arbeitsklima vorzufinden ist.

Welche Abteilungen lernt man bei POLIBOY kennen? – Verkauf, Marketing, Controlling, Produktion, Einkauf, Export, Buchhaltung, Versand

Was sind die täglichen Aufgaben? – Man arbeitet natürlich hauptsächlich mit dem PC, jedoch hängen die Aufgaben immer von den jeweiligen Abteilungen ab. Wir Azubis haben neben den Abteilungsaufgaben auch noch einen geregelten Azubi-Aufgaben-Plan, darunter fallen Tätigkeiten wie Stadtwege, Post holen, Post frankieren etc.

Das sollte man mitbringen: – Mind. einen Abschluss der einjährigen Berufsfachschule; Interesse an wirtschaftlichen Themen; Vorliebe für Zahlen; Spaß an der Arbeit am PC; Englisch-Kenntnisse; Führerschein der Klasse B; Teamfähigkeit, Sorgfalt, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit

Ich hoffe ihr habt nun eine gute Vorstellung von der Ausbildung bei POLIBOY!

POB_Logo_RZ_4c_T

 

Anna’s Praktikum

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Praktikantin Anna beendete heute ihr zweiwöchiges Schulpraktikum bei uns, in dem sie alle Abteilungen in der Verwaltung durchlief. Ich bat sie heute um ein kurzes Interview, um mehr über ihre gesammelten Eindrücke zu erfahren.

Michel: Moin Anna! Vielen Dank, dass du Dir kurz Zeit für das Interview genommen hast. Heute ist Dein letzter Tag bei uns, wie hat Dir der Alltag im Büro gefallen?

Anna: Hallo Michel, kein Problem! Mir haben die verschiedenen Abteilungen und Aufgaben großen Spaß gemacht und ich kann mir durchaus vorstellen, nach der Schule einen Beruf im kaufmännischen Bereich zu erlernen.

Michel: Dann hast du ja schon genaue Vorstellungen für Deine Zukunft. Welche Abteilungen haben Deinem Interesse am meisten zugesagt?

Anna: Es war auf jeden Fall sehr interessant in den vielen verschiedenen Abteilungen zu arbeiten. Dabei gefielen mir besonders Verkauf, Controlling und Marketing.

Michel: Haben Dich die Kollegen gut aufgenommen?

Anna: Ja klar! Alle waren sehr lieb zu mir und ich kann auf eine schöne Zeit zurückblicken.

Michel: Das freut mich zu hören. Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen weiteren Weg!

Anna: Vielen Dank!

Berufsorientierungstag 2017 – BBS OHZ

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

am Freitag, den 24. November 2017 findet wieder der alljährliche Berufsorientierungstag (BOT), von 8:00 – 13:00 Uhr, an der BBS Osterholz-Scharmbeck statt. Wir sind auch wieder dabei und haben wie in den vergangenen Jahren einen Stand, an dem Auszubildende unseres Unternehmens vertreten sind.

Seid Ihr auch an einer Ausbildung zur Industriekauffrau/ -mann bei POLIBOY interessiert und habt Fragen zum Unternehmen oder zur Ausbildung? Dann schaut gerne an unserem Stand vorbei und wir werden Eure Fragen mit Sicherheit beantworten können :)

Ich kann mich selber noch gut an die Zeit erinnern, als ich mich in meiner Bewerbungsphase befand. Dabei halfen mir Ausbildungsmessen wie z. B. der Berufsorientierungstag an der BBS OHZ enorm weiter. Denn man findet viele Stände vor, die von unterschiedlichsten Unternehmen vertreten werden und kann direkt mit Auszubildenden/Mitarbeitern über den Wunschberuf sprechen. Dabei habe ich beispielsweise durch die Erfahrungsberichte relativ schnell eine klare Vorstellung bekommen, wie der Alltag in dem jeweiligen Beruf aussieht.

Man findet auf jeden Fall spannende Unternehmen und Ausbildungsangebote, die man vorher so noch nicht wahrgenommen hat.

Nutzt die Chance und besucht den Berufsorientierungstag!

Wir freuen uns auf Euch! :)

playbizz – Fernplanspiel für Auszubildende

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir (Rika, Emily, Laura & ich) nehmen an dem Fernplanspiel für Auszubildende teil. In Niedersachsen und Bremen werden ca. 60 Teams in sechs Märkten (Spielgruppen) um den Landessieg konkurrieren. Dabei hat jedes Team die Aufgabe ein eigenes Unternehmen zu führen und durch Entscheidungen den möglichst größten Gewinn zu erwirtschaften. Natürlich handelt es sich bei dem Spiel nicht um reale Unternehmen, dennoch ist das kaufmännische Geschick sehr gefragt.

Es werden mehrere Runden gespielt und das Team, welches den größten Gewinn erzielen konnte, qualifiziert sich für die Landesendrunde.

Wir freuen uns auf die Herausforderung und werden unser Bestes geben! :)

Freimarkt – POLIBOY im Hansezelt

1 Kommentare

Es ist wieder soweit – das größte Volksfest des Nordens läuft wieder und auch für uns hieß es am letzten Wochenende: ‚Ischa Freimaak‘.

Bei festlicher Musik im Hansezelt genossen wir leckeres Essen, kühle Getränke und läuteten gemeinsam das Wochenende ein. Auch unsere ehemaligen Kollegen Yannick & Brian waren mit an Bord, wir hatten uns viel Neues zu erzählen.

Es war mal wieder ein stimmungsvoller und ereignisreicher Abend auf dem Freimarkt!

 

Freimarkt2

25-Jähriges Jubiläum bei POLIBOY

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

heute war ein besonderer Tag für unseren Laborleiter Herrn Dr. Pfeil. Denn bei festlich eingerichteten Tischen, köstlichen Suppen und Dessert, feierten wir zusammen sein 25-jähriges POLIBOY Jubiläum.

In dieser langen Zeit entwickelte er im Labor sämtliche Produkte, bei denen der Fokus immer auf Qualität, Wirkung und vor allem Nachhaltigkeit gelegt wurde. Dadurch hat Herr Dr. Pfeil mit Sicherheit einen großen Anteil des nachhaltig hochwertigen und in der Breite sehr gut aufgestellten Produktsortiments, welches heutzutage bei POLIBOY vor zu finden ist.

Wir stoßen an und gratulieren Herrn Dr. Pfeil recht herzlich zu seinem 25-jährigen Jubiläum und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre! :)

IMG_Blog

Der Grundreiniger ist da!

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wie Ihr vielleicht schon über unsere POLIBOY-Facebook Seite erfahren habt, haben wir mit dem ‚Grundreiniger‘ ein neues Produkt in unser Sortiment aufgenommen.

Doch was zeichnet den Grundreiniger genau aus?

Seine große Stärke ist es, wasserfeste Böden intensiv zu reinigen und alte Schichten zu entfernen. Die Anwendung des Grundreinigers ist zugleich die perfekte Vorbehandlung für die POLIBOY Renovierer. Diese Kombination führt zu einem optimalen Ergebnis der Pflege und Werterhaltung.

Man kann den Grundreiniger auf wasserfesten Böden, wie Linoleum, Vinyl, Stein, Parkett und Laminat anwenden. Nicht geeignet ist die Anwendung auf unversiegeltem Holz.

Ich hoffe, dass Euch der Grundreiniger die Bodenpflege erleichtert! :)

51 500

Lösungen zum herbstlichen Ratespiel: 1. Polster Teppich Reiniger; 2. Leder Pflege Feuchttücher; 3. Aktiv Geruchs Stopp

Herbstliches Ratespiel

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

im letzten Jahr hatte Emily ein Ratespiel mit nützlichen Produkten zum Herbst erstellt. Mir persönlich hat es damals sehr gefallen, weswegen ich mich dazu entschlossen habe, es in diesem Jahr zu wiederholen.

Dieses Mal habe ich mir drei POLIBOY Produkte ausgesucht und hoffe, es Euch so schwer wie möglich gemacht zu haben! :)

1.       Das erste Produkt hat einen Inhalt von 500ml und besteht aus drei Wörtern. Es kann Schmutz und Flecken beseitigen und dabei sowohl auf Möbeln, als auch auf einer bestimmten Bodenart angewendet werden. Viele Haushalte haben keine Fliesen, Laminat- oder Parkettböden, sondern …chböden. Wenn man TV schaut, liegt man meist gemütlich auf dem Sofa und kleckert dabei gerne mal mit Essen auf das Sitz…r. Na, habt Ihr es schon herausgefunden? Einen vielversprechenden Tipp gibt es noch: Im Herbst fährt man öfter mit dem Auto, als im Sommer und bringt durch die meist schlechte Witterung viel mehr Schmutz mit hinein. Gerade die Autositze werden dabei strapaziert und verunreinigt. Um die Sitz…r zu reinigen, benötigt man somit welches Produkt?

_ _ _ _ _ _ _      _ _ _ _ _ _ _      _ _ _ _ _ _ _ _

2.       Das zweite Produkt beinhaltet 20 Tücher und besteht aus drei Wörtern. Es wird auf einem besonderen Material angewendet, welches Hauptbestandteil verschiedenster Produkte ist. Das Material kann glatt oder genarbt sein und sogar künstlich hergestellt werden. Es ist das erste Wort des gesuchten Produktes. Bei der Anwendung des Pflegeproduktes, wird das Material vor Nässe und Flecken geschützt. Tipp: Viele Leute haben L…möbel, L…jacken, L…schuhe… und können das Produkt darauf anwenden. Welches Produkt wird gesucht?

_ _ _ _ _      _ _ _ _ _ _      _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

3.       Das letzte Produkt hat einen Inhalt von 375ml und besteht aus drei Wörtern. Es ist eines der neusten Produkte von uns und vor allem praktisch für Leute mit Haustieren. Denn es sorgt für Frische im Haushalt und kann auf Textilien, Kunststoffen und anderen abwischbaren Oberflächen angewendet werden. Wenn man das Produkt aufträgt, riecht es erst einmal nach Chlor, dieser Geruch verfliegt aber nach einiger Zeit. Es dient zur Beseitigung starker, unangenehmer Gerüche. Schon eine Idee? Keine Sorge, einen Tipp habe ich noch: Das letzte Wort ist nicht „Halt“, sondern? Welches Produkt wird gesucht?

_ _ _ _ _      _ _ _ _ _ _ _      _ _ _ _ _

Die Lösungen gibt es dann im nächsten Blog Beitrag.

Ich hoffe Ihr hattet Spaß beim Grübeln und habt alles herausgefunden! :)

Eine ruhige Kugel schieben? – Diesen Freitag nicht!

0 Kommentare

Wir Azubis und unsere Ausbilderinnen trafen uns nach Feierabend um neben leckeren Pommes und Burger auf der Bowlingbahn unser Wochenende einzuläuten.

Um 19 Uhr kamen wir alle vor dem Bowlingclub in Bremen zusammen. Doch bevor wir uns an die Bahn stellten, um den einen oder anderen Pin umzukegeln, hieß es sich erstmal zu stärken. Mit der richtigen kulinarischen Basis, zögerten wir nicht lange und warfen unter Discobeleuchtung und Partymusik den einen oder anderen Strike.

Ein alles in allem sehr gelungener Abend, den wir bestimmt schon bald wiederholen werden!

20170922_212251

Verkaufsoffener Sonntag in Lilienthal

0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

am 17.09. war es wieder soweit: der verkaufsoffene Sonntag in Lilienthal stand auf dem Programm.
Für den POLIBOY war dies ein ganz besonderer Tag, denn er zeigte sich erstmals in der Öffentlichkeit und mischte sich unter die Menschen.

Emily hat den POLIBOY begleitet (wie auf dem Foto zu sehen) und erzählte mir, dass er die vielen Besucher begeisterte. Vor allem die Kinder waren sehr neugierig und machten Faxen mit ihm.
Groß war auch die Nachfrage nach einem Erinnerungsbild mit dem POLIBOY, der er natürlich gern nachkam.

Unser Unternehmen ist in Lilienthal sehr bekannt, somit wussten die meisten Besucher sofort, wer der POLIBOY ist. Ob jung oder alt, die Einkaufsstraßen Lilienthals waren gut gefüllt und bei angenehmen Temperaturen herrschte beste Laune. Zudem konnten nahezu alle Flyer mit den Clever Care Bildschirm Feuchttuch Proben verteilt und einige Fragen zu Produkten beantwortet werden.

Es war ein ereignisreicher Tag, der allen Beteiligten viel Freude bereitete.

Wenn Ihr einen Flyer mit der Probe erhalten habt, könnt Ihr noch bis zum 30. September am Gewinnspiel teilnehmen!

Habt Ihr den POLIBOY getroffen?

Viel Glück & bis bald! :)

DSC_0625_bearbeitet